Versand von China nach Kenia

Versand von China nach Kenia

China und Kenia hatten viele Jahre lang eine stabile Beziehung. Wenn Sie den Versand von China nach Kenia in Betracht ziehen, müssen Sie mit den Grundlagen, den wichtigsten Routen und den wichtigsten Häfen und Flughäfen vertraut sein, die diesen Handel ermöglichen.

Dieser Artikel bietet einen Überblick über den Versandprozess von China nach Kenia und geht auf einige Überlegungen für Unternehmen ein, die Fracht zwischen den beiden Handelsgebieten transportieren.

Wir werden uns zunächst die verschiedenen verfügbaren Transportmethoden ansehen und dann wichtige Papierkramanforderungen wie Handelsrechnungen und Packlisten besprechen. Sie werden auch andere wichtige Aspekte sehen, die sich auf Zeiten und Kosten auswirken.

Wenn Sie auf der Suche nach Spediteuren sind, die Sie bei dieser Aufgabe unterstützen, wenden Sie sich bitte an Luckystar Logistics. Wir sind Profis in der Logistik und bieten See- und Luftfrachtdienste zu unglaublichen Preisen an.

Die Wahl der richtigen Versandmethode

Beim Versand von China nach Kenia müssen Sie Ihre Prioritäten berücksichtigen, sei es Geschwindigkeit, Kosten oder die Art Ihrer Waren. So wählen Sie die richtige Versandart für Ihre Bedürfnisse aus.

Vergleich von Seefracht und Luftfracht

Seefracht ist Ihre erste Wahl für erhebliche Kosteneinsparungen, insbesondere beim Versand größerer Mengen. Die Seefracht liefert Ihre Fracht per Containerschiff, was zwar länger dauert, aber wesentlich wirtschaftlicher ist als die Luftfracht.

  • Profis: Kostengünstig für große Sendungen, umweltfreundlicher als Flugreisen.
  • Nachteile: Längere Transitzeiten, vorbehaltlich Hafenverzögerungen.

Wenn es um Seefracht geht, haben Sie bestimmt schon von FCL und LCL gehört.

  1. FCL (Full Container Load) bezieht sich auf die ausschließliche Nutzung eines kompletten 20-Fuß- oder 40-Fuß-Transportcontainers für Ihre Fracht. Es eignet sich am besten für Sendungen mit großem Volumen, normalerweise >15 CBM oder >15 Tonnen. Der Container wird am Ursprungsort beladen und am Zielort entladen, ohne dass eine Konsolidierung oder Dekonsolidierung mit anderer Ladung erforderlich ist.
  2. LCL (Less Than Container Load) bezieht sich auf den Versand kleinerer Mengen, für die kein voller Container erforderlich ist. Dies eignet sich am besten für Sendungen <15 CBM, die keinen vollen FCL-Container rechtfertigen. Die Ladung wird zusammen mit anderen Sendungen in einem Container am Ursprungsort konsolidiert.

Luftfracht springt ein, wenn Sie Ihre Ware schnell benötigen. Es ist die beste Wahl für dringende Lieferungen oder hochwertige Produkte, die einen schnellen und zuverlässigen Transport erfordern.

  • Profis: Schnell und zuverlässig für dringende Sendungen.
  • Nachteile: Höhere Kosten, insbesondere bei schwereren oder sperrigeren Gütern.

Verständnis der Schienen- und Straßenoptionen beim Versand von China nach Kenia

Schienengüterverkehr kann ein Mittelweg zwischen Luft- und Seefracht sein und ein Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit und Kosten bieten, insbesondere für den innerkontinentalen Versand. Allerdings ist es für den Direkttransport von China nach Kenia nicht so weit verbreitet.

Straßenfracht bietet einen Tür-zu-Tür-Versandservice und sorgt so für ein kontinuierliches Liefererlebnis. Dies kann mit See- oder Luftfracht kombiniert werden, um die Lieferung vom Hafen bis zu Ihrer Haustür abzuschließen.

  • Profis: Lieferung von Tür zu Tür, flexible Routen.
  • Nachteile: Kann auf langen Strecken langsamer und weniger effizient sein.

Wann Sie Expressversandunternehmen nutzen sollten

Für ExpressversandunternehmenWenden Sie sich an sie, wenn die Zeit drängt. Sie sind Experten im Luftfrachtmanagement und bieten Tür-zu-Tür-Lösungen an, um einen schnellen und sicheren Transport Ihrer Waren zu gewährleisten.

  • Profis: Ideal für dringende, weniger sperrige oder hochwertige Sendungen.
  • Nachteile: Teurer im Vergleich zu herkömmlichen See- oder Bahnfrachtoptionen.

Wenn Sie diese Optionen verstehen und Ihre spezifischen Versandanforderungen einschätzen, können Sie eine fundierte Entscheidung über die am besten geeignete Methode für den Transport Ihrer Waren von China nach Kenia treffen.

Wichtigste Luft- und Seehäfen in den beiden Ländern

Wichtigste Luft- und Seehäfen in den beiden Ländern

Die wichtigsten Flughäfen in China

Flughafen Einführung
Internationaler Flughafen Beijing Capital (PEK)Der in Peking gelegene Flughafen ist Chinas verkehrsreichster Flughafen und wichtigstes internationales Luftfahrtdrehkreuz mit Flügen zu über 230 Zielen. Im Jahr 2019 wurden in seinen drei Terminals über 100 Millionen Passagiere abgefertigt. PEK verbindet China mit Großstädten weltweit.
Internationaler Flughafen Shanghai Pudong (PVG)Er liegt in Shanghai und ist einer der größten Flughäfen Chinas, der im Jahr 2019 über 80 Millionen Passagiere abfertigte. Mit zwei Terminals bietet er Flüge zu etwa 210 Zielen, darunter wichtige Städte in China, Asien, Europa und Nordamerika.
Internationaler Flughafen Guangzhou Baiyun (CAN)Dieser in Guangzhou gelegene Flughafen dient als Hauptdrehkreuz für China Southern Airlines. Mit zwei Terminals wurden im Jahr 2019 über 70 Millionen Passagiere abgefertigt und Flüge zu mehr als 220 Zielen weltweit angeboten.

Wichtigste Seehäfen in China

CountryHafenWichtige Fakten
ChinaHafen von Shanghai– Weltgrößter Containerhafen – Umschlag von über 40 Millionen TEU im Jahr 2019
ChinaHafen von Shenzhen– Einer der verkehrsreichsten Containerhäfen der Welt – Im Jahr 2019 wurden über 25 Millionen TEU umgeschlagen
ChinaHafen von Ningbo-Zhoushan– Weltweit größter Hafen nach Frachttonnage mit über 1 Milliarde Tonnen pro Jahr
ChinaHafen von Qingdao– Großer Hafen im Osten Chinas – Umschlag von über 18 Millionen TEU im Jahr 2019

Hauptflughäfen in Kenia

JKIA ist der größere Flughafen in der Nähe von Nairobi und dient als Drehkreuz für Kenya Airways. Im Vergleich zum MIA in Mombasa, dem zweitgrößten Flughafen Kenias, verfügt er über eine höhere Passagier- und Frachtkapazität. 

Hier ist eine Übersichtstabelle zum Vergleich der beiden wichtigsten internationalen Flughäfen in Kenia:

FlughafenInternationaler Flughafen Jomo Kenyatta (JKIA)Internationaler Flughafen Moi (MIA)
Standort15 km von Nairobi entferntMombasa
PassagierkapazitätÜber 7 Millionen jährlich1,6 Millionen jährlich
Landebahnen2 parallele Start- und Landebahnen für Großraumflugzeuge1 Landebahn
Fluglinien-HubDrehkreuz für Kenya Airways
FrachtkapazitätÜber 100.000 Tonnen pro Jahr
Sehenswürdigkeiten in der NäheNairobi-Nationalpark, Giraffenzentrum, Karen-Blixen-MuseumHaller Park, Fort Jesus, Mamba Village

Wichtigste Seehäfen in Kenia

Wichtigste Seehäfen in Kenia
HafenStandortEinzelheiten
Hafen von MombasaDie Ostküste KeniasDer größte und verkehrsreichste Hafen Ostafrikas. Umschlag von Containerfracht, Massengut, Öl usw.
Port ReitzTeil des Hafens von MombasaAlter Hafen, der heute als Ölterminal genutzt wird
Hafen von LamuKreis LamuDer im Bau befindliche neue Hafen wird größer sein als der Hafen von Mombasa
Hafen von KilifiKilifi CountyExportiert Cashewnüsse, kümmert sich um Fischerboote und Dhaus
Hafen von MtwapaKilifi CountyExportiert Cashewnüsse und Kokosnussprodukte
Hafen von ShimoniKwale CountyIm Fischereihafen werden Dhaus abgefertigt
Hafen von MalindiKilifi CountyExportiert Kopra, Simsim; kümmert sich um Fischerboote und Dhaus
Hafen von KiungaKreis LamuDock, an dem Fischerboote abgefertigt werden
Hafen von KisumuKreis KisumuHafen am Viktoriasee, wickelt Exporte und Importe mit den Nachbarländern ab

Ozean und Luftfracht Routen und Versandkosten von China nach Kenia

Versandwege und Versandzeit 

Im Allgemeinen ist die direkte Seefracht von China zum Hafen von Mombasa in Kenia die beliebteste und kostengünstigste Option, wobei die Transportzeit etwa 17 bis 35 Tage beträgt. Luftfracht ist mit 5-12 Stunden schneller, aber teurer. Landrouten sind möglich, dauern aber über 30 Tage – daher sind See- und Lufttransporte für die meisten Frachtgüter konkurrenzfähiger.

Seefracht:

  • Direktversand von Häfen wie Shanghai/Ningbo nach Mombasa: 17-20 Tage (Hafen-zu-Hafen), 25-35 Tage (Tür-zu-Tür)
  • Von China zu ostafrikanischen Häfen wie Daressalam, dann auf dem Landweg: 20–30 Tage
  • Sendungsweiterleitung in ganz Afrika: Über 30 Tage

Luftfracht:

  • Von großen Flughäfen wie Guangzhou nach Nairobi: Etwa 12 Stunden
  • Die meisten Luftfrachtrouten: 5-10 Tage

Land-/Schienenfracht:

  • Überland durch Südostasien nach Kenia: Über 30 Tage
RuteTransithäfen/-punkteTransitzeit
Seeweg – Ningbo/Shanghai nach MombasaDirekt17-20 Tage
Seeweg – China nach Dschibuti/DaressalamDschibuti oder Daressalam20-30 Tage
Meer – Südchina um AfrikaÜber den Indischen Ozean und das Kap der Guten HoffnungÜber 30 Tage
Flug – Guangzhou nach NairobiDirekt~12 Stunden
Flug – Changsha nach NairobiDirekt~12 Stunden
Land – Südchina bis KeniaVietnam, Laos, MyanmarÜber 30 Tage

Frachtversandkosten

Frachtversandkosten

Die Frachtkosten hängen von der Wahl des Transportmittels ab. Der Transport von Containern per Luftfracht von China nach Kenia ist definitiv teurer als der Versand auf dem Seeweg. Die Kosten von China nach Kenia werden auch von Faktoren wie Entfernung, Gewicht und Volumen Ihrer Waren beeinflusst.

Seeschifffahrt ist bei größeren Sendungen deutlich kostengünstiger, dauert aber länger. Mit folgenden typischen Kosten sollten Sie rechnen:

Lufttransport ist der schnellste Weg, auf den Sie sich verlassen können, wenn Sie zeitlich begrenzte Waren versenden möchten. 

                                                                                                                   Seefrachtkosten

RouteMethode20-Fuß-Container40-Fuß-ContainerAndere EinheitGeschätzte Kosten
Ningbo/Shanghai nach MombasaFCL-Versand$1,500 – $2,000$2,500 – $3,500
Ningbo/Shanghai nach MombasaLCL-VersandPro Kubikfuß$7 – $10
Von China nach Dschibuti/DaressalamFCL-Versand$1,800 – $2,500$3,000 – $4,000
Von China nach Dschibuti/DaressalamLCL-VersandPro Kubikfuß$9 – $12
China nach Mombasa (über Afrika)FCL-Versand$2,100 – $2,800$3,500 – $4,500
China nach Mombasa (über Afrika)LCL-VersandPro Kubikfuß$11 – $14

Kosten für Luftfracht 

HerkunftReisezielAirline-OptionenGeschätzte Kosten
PekingNairobiAir China, Kenya Airways, Ethiopian Airlines$3,40 – $4 pro kg
ShanghaiNairobiAir China, Kenya Airways, Ethiopian Airlines$3,20 – $3,80 pro kg
GuangzhouEldoretRwandAir, Kenya Airways$3,60 – $4,20 pro kg
HangzhouKisumuEmirates, Qatar Airways$3,80 – $4,50 pro kg

*Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angezeigten Preisen lediglich um Schätzungen handelt, die einen Anhaltspunkt für die Preisgestaltung geben sollen. Die tatsächlichen Angebote variieren je nach den spezifischen Details der Sendung, wie z. B. der Ware, dem Gewicht, den Abmessungen, dem Liefertermin und anderen Anforderungen.

Wir arbeiten individuell mit jedem Kunden zusammen, um maßgeschneiderte Versandlösungen zu entwickeln, die auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget zugeschnitten sind, und bieten Ihnen den besten Versandfrachtservice. Sie können eine wettbewerbsfähige Preisgestaltung erwarten, die darauf abzielt, einen hohen Mehrwert zu bieten. 

Bitte kontaktieren Sie uns, um Ihren Versandbedarf zu besprechen - Luckystar freut sich darauf, einen unerwarteten Preis für Sie zu erstellen. Wir bieten Ihnen den günstigsten Weg, Ihre Waren zu versenden, wir sind Ihr vertrauenswürdigstes Versandunternehmen.

Versicherung und zusätzliche Gebühren

Die Sicherung Ihrer Sendung ist wichtig. Versicherungsoptionen können vor Verlust oder Beschädigung schützen, die Prämien variieren jedoch. Um die Kosten niedrig zu halten, suchen Sie nach niedrige Versicherungsprämien und überlegen Sie, ob für Ihre Waren eine höhere Deckung erforderlich ist. Denken Sie daran, dass die Handelsrechnung und Packliste sind wichtige Dokumente, die sich auf Versicherungen und zusätzliche Gebühren auswirken können.

Zu den zusätzlichen Gebühren können gehören:

  • Abfertigungsgebühren in Häfen oder Flughäfen
  • Zollabfertigungsgebühren
  • Lokale Versandkosten innerhalb Kenias

Einfuhrsteuer in Kenia

Wenn Sie Waren aus China nach Kenia importieren, ist es wichtig, die Einfuhrsteuerstruktur zu verstehen. Die Kosten Ihrer Sendung können aufgrund von Steuern erheblich steigen, daher ist es wichtig, das Budget entsprechend einzuplanen. Hier ist eine Aufschlüsselung der Einfuhrsteuern:

  1. Zoll: Dabei handelt es sich um eine Steuer, die auf nach Kenia importierte Waren erhoben wird. Die Rate wird durch die bestimmt Gemeinsamer Außenzoll der Ostafrikanischen Gemeinschaft und variiert je nach Art der Ware. Im Allgemeinen reicht sie von 0% bis 100%, mit einer durchschnittlichen Rate von etwa 25%.
  2. Einfuhranmeldungsgebühr (IDF): Für alle Importe wird Ihnen ein IDF berechnet, der 2,251 TP3T des CIF-Werts (Kosten, Versicherung und Fracht) oder mindestens Ksh beträgt. 5.000 – je nachdem, welcher Betrag höher ist.
  3. Mehrwertsteuer (VAT): Ihre importierten Waren unterliegen außerdem der Mehrwertsteuer in Höhe des Standardsatzes von 16% des CIF-Wertes zuzüglich etwaiger Zölle und Verbrauchsteuern (falls zutreffend).
  4. Verbrauchsteuer: Für bestimmte Waren wird zusätzlich zum Zoll und der Mehrwertsteuer auch eine Verbrauchsteuer erhoben. Die Preise unterscheiden sich je nach Artikelkategorie.
  5. Eisenbahnentwicklungsabgabe (RDL): Diese Abgabe unterstützt den Ausbau der Eisenbahninfrastruktur in Kenia. Der Betrag beträgt 1,51 TP3T des CIF-Werts der importierten Waren.
  6. Sonstige Gebühren und Abgaben: Abhängig von der Art Ihrer importierten Waren können weitere Gebühren und Abgaben anfallen, wie z Gebühr der Anti-Fälschungs-Agentur oder Standardabgabe.
  7. Zollbürgschaften: Für Waren, die über Kenia in Nachbarländer transportiert werden oder in einem Zolllager aufbewahrt werden sollen, müssen Sie eine Zollbürgschaft ausstellen.

Um Überraschungen bei der Ankunft Ihrer Waren in Kenia zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie diese Steuern im Voraus berechnen. Die Zusammenarbeit mit einem seriösen Clearing-Agenten kann dazu beitragen, den Prozess zu optimieren und sicherzustellen, dass Sie alle Steuervorschriften einhalten.

Verbotene und eingeschränkte Gegenstände beim Warentransport von China nach Kenia

Wenn Sie Waren von China nach Kenia versenden, ist es wichtig, die Vorschriften zu kennen, die sich auf Ihre Sendung auswirken können. In Kenia gibt es spezifische Verbote und Einschränkungen, die Sie beachten müssen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Verbotene Gegenstände: Diese Gegenstände dürfen unter keinen Umständen nach Kenia einreisen. Der Versand kann zu Beschlagnahmung, Geldstrafen oder anderen rechtlichen Schritten führen.

  • Falschgeld und Waren
  • Illegale Drogen und Narkotika
  • Pornografisches Material
  • Gefährliche Abfallstoffe
  • Alle Waren, die gegen die kenianischen Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums verstoßen

Eingeschränkte Artikel: Beschränkte Gegenstände dürfen möglicherweise in Kenia eingeführt werden, erfordern jedoch oft eine Sondergenehmigung oder sind unter bestimmten Bedingungen erlaubt.

  • Schusswaffen und Munition: Sie müssen über eine polizeiliche Erlaubnis und andere relevante Lizenzen verfügen.
  • Pflanzen und Pflanzenprodukte: Um die Ausbreitung von Schädlingen und Krankheiten zu verhindern, ist ein Pflanzengesundheitszeugnis erforderlich.
  • Tiere und Tierprodukte: Eine Einfuhrgenehmigung des kenianischen Veterinärministeriums ist erforderlich.
  • Medikamente: Persönliche Medikamente erfordern ein Rezept und kommerzielle Importe erfordern die Genehmigung der Pharmacy and Poisons Board.

Zollwesen und Dokumentation

Zollwesen und Dokumentation

Wenn Sie einen Container von China nach Kenia transportieren, ist es wichtig, die Feinheiten der Zollabfertigung und die notwendigen Unterlagen zu kennen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Diese Dokumente sind gesetzlich vorgeschrieben, daher müssen Sie sie genau verstehen.

Navigieren in der Zollabfertigung

Um Ihre Waren ohne Verzögerungen durch den Zoll zu bringen, müssen Sie die damit verbundenen Verfahren und Gebühren verstehen. Zollabfertigung In Kenia ist die genaue Bewertung von Waren und die Berechnung erforderlich Steuern und Zölle sowie die Einhaltung von Einfuhrbestimmungen. Als Importeur müssen Sie mit dem vertraut sein Incoterms in Ihrem Kaufvertrag vereinbart, z FOB (Free on Board), das die Kostenaufteilung zwischen Ihnen und dem Verkäufer festlegt.

Erforderliche Dokumentation für Importeure

Für jede Sendung, die nach Kenia gelangt, müssen Sie eine Reihe von Dokumenten vorlegen, um den örtlichen Vorschriften zu entsprechen.

  • Handelsrechnung: Hier wird die Transaktion zwischen Ihnen und dem Verkäufer detailliert beschrieben und eine Beschreibung, ein Wert und eine Menge der Waren bereitgestellt.
  • Ursprungszeugnis: Wird vom Exporteur ausgestellt und bescheinigt das Land, in dem die Waren hergestellt wurden.
  • Packliste: Beschreibt genau, was sich in der Ladung befindet, entsprechend der Handelsrechnung.
  • Importlizenz: In Kenia kann es sein, dass Sie für bestimmte Waren eine Einfuhrlizenz benötigen. Erkundigen Sie sich daher bei den örtlichen Behörden.
  • Einfuhrerklärungsformular (IDF): Das IDF stellt Einzelheiten zur Sendung bereit, wie z. B. eine Beschreibung der Waren, den Wert, das Gewicht usw. Dies wird vom kenianischen Zoll verlangt.
  • Frachtbrief/Luftfrachtbrief: Der Frachtbrief oder Luftfrachtbrief dient als Sendungsbeleg und Eigentumsurkunde. Es enthält Angaben zur Fracht, Route usw.
  • Versicherungspolice: Um die Transportgüter im Falle einer Beschädigung oder eines Verlusts zu schützen, ist eine Transportversicherung erforderlich.

Sicherstellung der Einhaltung von Vorschriften

Die strikte Einhaltung internationaler Handels- und kenianischer Vorschriften ist nicht verhandelbar, um rechtliche Probleme oder die Beschlagnahmung von Sendungen zu vermeiden. Machen Sie sich mit der Liste der in Kenia verbotenen und eingeschränkten Gegenstände vertraut und stellen Sie sicher, dass Ihre Waren nicht auf dieser Liste stehen. Dein Zollabfertigung Der Agent kann Sie durch die spezifischen Vorschriften führen, die für Ihre Sendung gelten, einschließlich AsienAfrika Handelsabkommen, die sich auf die Zollsätze auswirken könnten. Dokumentationen wie z.B Ursprungszeugnis könnte helfen, das zu reduzieren Zoll Tarif, wenn eine Vorzugsbehandlung gilt.

Zusätzliche Überlegungen zum Versand

Beim Versand von China nach Kenia kann die Beachtung der Details einen erheblichen Unterschied bei Ihrem Versanderlebnis ausmachen. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Waren sicher und effizient ankommen, von der Abwicklung spezieller Fracht bis hin zur reibungslosen Kommunikation.

Umgang mit Spezialfracht

Beim Umgang mit Spezialfracht wie z Elektronik, Pharma, oder Fahrzeuge, ist es wichtig, mit der Spedition zusammenzuarbeiten, die über die Erfahrung und Fähigkeit verfügt, solche Güter abzuwickeln. Spezialfracht wie Arzneimittel erfordern möglicherweise eine Temperaturkontrolle, während elektronische Artikel aufgrund ihrer Zerbrechlichkeit möglicherweise zusätzlichen Schutz benötigen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Versandoption ausreichend versichert ist, um mögliche Schäden oder Verluste abzudecken.

Kommunikation und Tracking

Die Aufrechterhaltung einer stabilen Kommunikation mit Ihrem Spediteur ist der Schlüssel zu einem reibungslosen Versandprozess. Aktualisierungen in Echtzeit können Ihnen dabei helfen, im Voraus zu planen und den Lagerbedarf bei der Ankunft zu reduzieren. So stellen Sie sicher, dass Ihre Sendung, egal ob es sich um Haushaltsgeräte oder Uhren handelt, immer berücksichtigt wird.

Warum uns wählen? Luckystar Logistik

Luckystar wurde 2022 gegründet, ist ein angesehenes Mitglied der Federal Maritime Commission (FMC) und agiert als Non-Vessel Operating Common Carrier (NVOCC). Die Mission des Unternehmens besteht darin, erstklassige Servicequalität zu reduzierten Kosten zu liefern und vor allem China, die USA, Kanada und Europa zu beliefern. Luckystar verfügt über ein Kernteam mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Logistik und bringt umfangreiches Fachwissen mit. Zu den Dienstleistungen des Unternehmens gehören seit seiner Gründung globale Transport- und Logistiklösungen von Tür zu Tür, wobei der Schwerpunkt auf Zuverlässigkeit, Anpassungsfähigkeit und Reaktionsfähigkeit liegt.

Wir sind nicht nur ein Speditionsunternehmen; Wir sind Experten für Transport! Wir bieten branchenführende Lösungen und sind stolz darauf, Premium-Versanddienstleistungen zu einem Bruchteil der Kosten anderer Spediteure sowohl in China als auch auf der ganzen Welt anzubieten. Vertrauen Sie uns, wir bieten unseren Kunden den besten Service. Deshalb ist eine Partnerschaft mit uns der kluge Schachzug:

Genauigkeit, auf die Sie zählen können:
Verabschieden Sie sich von Lieferverzögerungen und begrüßen Sie die pünktliche Lieferung, die für Unternehmen, die ihre Kunden schnell beliefern müssen, von entscheidender Bedeutung ist.

Ihr Reisepass für globale Reichweite:
Unser weit verzweigtes Netz von Zustellungszielen deckt praktisch den gesamten Globus ab und bietet Unternehmen, die ihre Reichweite vergrößern wollen, außergewöhnliche Möglichkeiten. Sie können sicher sein, dass Ihr Paket seinen Weg in fast jeden Winkel der Welt findet und Ihr Geschäft global wird!

Mit Leichtigkeit verfolgen:
Verabschieden Sie sich vom Rätselraten. Unsere strengen Verfahren bieten Ihnen einen Live-Tracking-Mechanismus, der es Ihnen leicht macht, den Fortschritt Ihrer Sendung in jeder Phase ihrer Reise zu verfolgen. Bleiben Sie informiert und genießen Sie die Gewissheit, dass Sie jederzeit genau wissen, wo sich Ihre Sendung befindet.

Persönlicher Service, jeder Schritt des Weges:
Eines unserer engagierten Teammitglieder wird Ihre Sendung von Anfang bis Ende persönlich betreuen. Zusammen mit unserer Verpflichtung zu Transparenz und ständiger Kommunikation stellt dies sicher, dass Sie bei jedem Schritt über den Fortschritt Ihrer Fracht auf dem Laufenden gehalten werden.

Beim Versand von Gefahrgut ist es wichtig, mit erfahrenen Dienstleistern zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Sendung sicher und effizient abgewickelt wird. Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten, können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Sendung in guten Händen ist.

Sie suchen einen erfahrenen Spediteur, der Sie beim Transport unterstützt? Kontaktiere uns. Wir sind immer bereit zu helfen. Unsere Dienstleistungen bieten die unschlagbar günstigsten Versandkosten für den internationalen Versand und sind günstiger, als Sie denken. Wir bieten die besten Frachtdienste, zögern Sie nicht! Nehmen Sie noch heute Kontakt mit Luckystar Logistics auf.